login
Retour à la page d’accueil

Haute école pédagogique Thurgovie

Accéder au site > Haute école pédagogique Thurgovie

Die Forschungsabteilung an der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) bearbeitet Fragen zu Lernen, Schule und Bildungswesen aus erziehungswissenschaftlicher, psychologischer und soziologischer Perspektive. Im Fokus steht dabei Volksschule und das pädagogische Handeln. Die Mitarbeitenden bearbeiten eigene Fragestellungen und Aufträge von verschiedenen Auftraggebern (Schulen, Schulgemeinden, kantonalen Ämtern u.a.m). Sie bemühen sich dabei um Forschungsförderungsgelder des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) und bei privaten Stiftungen. Seit der Einrichtung der Forschungsabteilung im Jahr 2003 wurden im Rahmen der Auftragsforschung, der geförderten Forschung und der Eigenforschung bereits mehr als zwei Dutzend Projekte erfolgreich abgeschlossen. Die Arbeiten der Forschungsabteilung werden an schweizerischen Kongressen, aber auch an internationalen Tagungen vorgestellt und mit der Fachöffentlichkeit diskutiert. Wenn immer möglich werden die Forschungsarbeiten in Fachzeitschriften und/oder als Bücher oder eigene Forschungsberichte veröffentlicht.